Ambulante Hilfen für psychisch erkrankte Menschen

In unseren Psychosozialen Zentren in Alsterdorf, Rahlstedt und Winterhude unterstützen wir Menschen, die psychisch erkrankt sind oder sich in einer psychisch belasteten Lebenssituation befinden. Bei uns erhalten sie kurzfristig unbürokratische Beratung und Hilfen und auch längerfristig angelegte Begleitung.

Ebenso können sich Angehörige und andere Bezugspersonen wie Freunde, Nachbarn oder Kollegen eines psychisch erkrankten Menschen mit Fragen und Beratungsbedarf an uns wenden sowie Mitarbeiter anderer Einrichtungen.

Die Auswirkungen einer psychischen Krise oder Erkrankung sind oft vielfältig und können zahlreiche Lebensbereiche beeinflussen.

Möglich sind Probleme bei der Ausbildung oder Berufsausübung, die Haushaltsführung kann zur Last werden, und manchmal ist sogar die finanzielle und materielle Absicherung gefährdet.

Die Mitarbeiter der Psychosozialen Zentren stehen unseren Klienten mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen bei der Bewältigung der vorhandenen Schwierigkeiten.

Mit Kompetenz, Verständnis, Wertschätzung, Respekt und Verlässlichkeit entwickeln sie gemeinsam mit den Klienten einen Weg für einen angemessenen Umgang mit den persönlichen Themen der Klienten und ihren Zielen.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Info-Telefon.

Sie können sich auch  telefonisch oder per E-Mail direkt an die Mitarbeiter des Beratungsteams im jeweiligen Psychosozialen Zentrum wenden.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie.

Unsere Standorte in Hamburg

Psychosoziales Zentrum Alsterdorf

Frau Sandra Muhr und Frau Eva Vogelsang

Telefon: 0 40.50 77 30 61
Email: pszalsterdorf@alsterdorf.de

Mehr erfahren

Psychosoziales Zentrum Winterhude

Frau Charlotte Thimm und Herr Torsten Möhling

Telefon: 0 40.22 73 83 14
Email: pszwinterhude@alsterdorf.de

Mehr erfahren

Psychosoziales Zentrum Rahlstedt

Frau Regine Halfter und Frau Ina Kurzawe

Telefon: 0 40.25 48 04 30
Email: pszrahlstedt@alsterdorf.de

Mehr erfahren

Aktuelles